Wie werden die Glaselemente gepflegt?

Worauf Sie bei der Pflege der Glaselemente achten sollten?
Übersicht

Jedes Glaselement muss irgendwann geputzt werden:

High-Tech-Gläser

Erleichtern Sie sich das Leben und wählen Sie sogenannte Hightech-Gläser.

Bei diesen Gläsern wird die Oberfläche so verändert, dass sich Schmutz schwerer auf dem Glas festsetzen kann.

Einmal festgesetzter Schmutz wird eher vom abfließendes Wasser weggespült.

Das Reinigungsmittel

Die Gläser müssen zuerst vom groben Schmutz, wie Sand, Blätter oder Moos befreit werden.

Anschließend können Sie alkalische Reinigungsmittel, wie Seife und Glasreiniger zur Pflege der Scheibe nutzen.

Mit einem Abzieher anschließend das Wasser abziehen. Nach jedem Zug, den Abzieher kurz am Handtuch abtrocknen.

Restliche Streifen können mit einem Mikrofasertuch wegpoliert werden.

Terrassendach reinigen

Das Terrassendach von oben reinigen.

Nutzen Sie dafür eine Leiter, ein Reinigungsgerät und einen Abzieher mit einer Teleskopstange.

Spülen Sie mit einem Wasserschlauch den groben Schmutz vom Dach.

Dem Reinigungsgerät können Sie anschließend Reinigungsmittel zufügen.

Ziehen Sie jetzt das Wasser mit dem Abzieher ab.

Ein qualitativ hochwertiges Terrassendach hält eine Schneelast von über 125 kg pro m² aus. Diese Terrassendächer können Sie kurzfristig zur Reinigung betreten.

LED-Lichtleisten-Terrassendach
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner