Benötigt ein Wintergarten eine Heizung?

Generell wird zwischen einem Kalt- und einem Warmwintergarten unterschieden.

Übersicht

Warmer Wintergarten auch im Winter:

Heizung

Ja, ein Wintergarten, den Sie auch im Herbst, Winter und Frühling genießen wollen, muss eine Heizung bekommen.

Welche Heizung?

Die Heizung muss selbstverständlich in der Planung berücksichtigt werden, damit die baulichen Vorrichtungen gegeben sind.

Benutzt werden Kamine, Kachelöfen, Fußbodenheizungen oder Unterflurkonvektoren.

Je nach Ausführung, Ausstattung und Bauform beraten wir sie hier sehr gerne.

Passivhaus

Der Wintergarten kann nach dem Standard eines Passivhauses wärmegedämmt gebaut werden. Hier wird die Umgebungswärme und die Wärme aus der Abluft des Hauses genutzt.

Dieser hoch wärmegedämmte Wintergarten sollte beim Neubau eines Passivhauses mit berücksichtigt werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner